Startseite SPF Institut für Solartechnik
OST

Prüfung der Hagelbeständigkeit

SPF Testing führt Hagelprüfungen für alle Elemente der Gebäudehülle durch. Dabei können verschiedene Korngrössen bis zu 50 mm, sowie verschiedene Einschlaggeschwindigkeiten und Eistemperaturen gewählt werden.

Damit werden alle gängigen Normprüfungen abgedeckt. Insbesondere auch die für die Gebäudeversicherungen erforderlichen Nachweise der Hagelbeständigkeit von Bauprodukten.

Klareiskugel für die Prüfung
Foto Eiskugel
Typischer Hagelschaden
Foto Hagelschaden

Die Gefährdung durch Hagel ist sehr genau bekannt und es werden verschiedene Gefährdungszonen unterschieden. Damit geeignete Produkte gewählt werden können, wird von den Gebäudeversicherungen ein Produktregister (www.hagelregister.ch) geführt.
SPF Testing führt alle dazu notwendigen Prüfung durch.

Hagelgefährdung in der Schweiz. Klassierung nach Korngrösse (Quelle: Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen)
Abbildung Hagelgefährdung Schweiz

Kontakt: O. Türk (Tel. +41 (0)55 222 4167), A. Bohren (Tel. +41 (0)55 222 4825), testing(at)spf.ch

News

17.02.2021 Rapperswil-Jona: Vom fossilen Dinosaurier in eine nachhaltige Zukunft

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rapperswil-Jona möchten bis 2040 keine klimaschädlichen...

07.01.2021 Solarthermie wird profitabel

Wie eine neue Studie des SPF zeigt, lohnt sich Solarthermie in Zukunft auch dort, wo sie heute noch...

Veranstaltungen des SPF

Derzeit keine Veranstaltungen

Veranstaltungen mit Beiträgen des SPF

26.02.2021 SPF präsentiert an der Fachtagung Nachhaltiges Bauen am 25. März (Online)

25.03.2021  Online   In der Vertiefungssession A1 um 13:45 Uhr heisst es am 25....